•  
  •  
Meine Ziele sind, Lebensfreude zu vermitteln, Neugier zu wecken, Lust auf Leben, Liebe für den heutigen Tag

Ich bin im Mai 1955 geboren, aufgewachsen auf einem Bauernhof und Mutter von drei erwachsenen Kindern.
Ich habe eine kaufmännische Ausbildung absolviert und bin viel gereist.  Viele Jahre habe ich zusammen mit meinem Partner einen Kleinbauernhof bewirtschaftet. Während sechs Jahren arbeitete ich als Familienhelferin. Psychosiziale Beraterin SGfB ist meine zweite Ausbildung.

Ich liebe die Natur, Tiere, Pflanzen und natürlich die Menschen.



Persönliche und fachliche Voraussetzung

Ausbildung zur Entwicklung der Persönlichkeit, Wahrnehmung und sozialen Kompetenz im therapeutischen Gespräch, nach den Richtlinien der SPAK/NVS. Apamed, Fachschule für angewandte humanistische Psychologie, 2010 bis 2013

Qualitätsnachweis

Die Aktivmitgliedschaft SGfB verpflichtet dazu, in der Beratungstätigkeit die Qualitätsstandards, die Ethikgrundlagen und den Ethikkodex der SGfB einzuhalten

Jede Beratung wird aufgrund gemachter Notizen vor- resp. nachbearbeitet. Am Anfang jeder Sitzung wird der/die Klient/In über die Veränderung seit der letzten Beratung befragt.

Jeder ratsuchende Person wird am Ende des Prozesses mündlich über die Zufriedenheit des Erreichten befragt.

Weiterbildung, Supervision, Intervision